Detailsicher · Wetterfest · Flexibel

Sichere Haftung, optimale Dehnfähigkeit

Die durch thermische Einwirkung ausgelösten, unterschiedlichen Ausdehnungen von verschiedenen Materialien (Bitumen, Beton, Metall etc.) werden dauerhaft sicher überbrückt. Ausschlaggebend dafür ist das ideale Verhältnis zwischen Haftung und Zugfestigkeit. Eine Flüssigabdichtung löst sich bei Rissbildung in der Regel partiell vom Untergrund. So schafft sie sich die notwendige Dehnstrecke, um nachträgliche Risse sicher zu überbrücken.

Detailgenau

Komplexe Details, Durchdringungen oder Fugen sind bei jeder Dachabdichtung die Schwachstelle. Mit dem bewährten Wecryl 230 thix lassen sich Detailan- und Abschlüsse naht- und fugenlos abdichten. Dank sicherer Haftung auf den gebräuchlichen Dachabdichtungsmaterialien ist Flüssigkunststoff, auch bei einer Dachabdichtung aus Bitumen- oder Kunststoffbahnen, eine sichere und dauerhafte Lösung zur Detailabdichtung.

Spritzapplikation

Für grosse Dachflächen oder schlecht zugängliche Abdichungsflächen bietet die Spritzapplikation einen bedeutenden, wirtschaftlichen Vorteil. Über ein Schlauchsystem wird das Abdichtungsharz direkt auf das Dach transportiert und auf die Abdichtungsfläche gespritzt.

Anschrift

WestWood Kunststofftechnik GmbH
Birostraße 29
A-1230 Wien
Österreich

+43 (1) 615 62 55
verkauf@westwood-at.com