Belastbar · Rissüberbrückend · Beständig

Instandsetzen bei laufendem Betrieb

Die modernen PMMA-Harze sind in 30 Minuten ausreagiert und können im Nu überarbeitet und/oder wieder genutzt werden. Rampensanierungen sind so innerhalb weniger Stunden möglich. Ein- und Ausfahrten können über Nacht instand gesetzt werden. Die Witterung spielt nur eine untergeordnete Rolle. Der Einbau der PMMA-Systeme ist selbst bei Tieftemperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit durchführbar.

Werterhaltend

Beschichtungen aus flexiblen PMMAHarzen sind Abdichtung und Fahrbelag in einem. Sie sind nur ca. 2-5 mm dick und ca. 5-8 kg/m² schwer und lassen sich fast immer auf Altbelägen wie Beton und Asphalt aufbringen. Abrisskosten entfallen – der Parkhausbetrieb läuft weiter!

Flexibel und beständig

PMMA-Harze sind im chemischen Aufbau flexibel, frei von Weichmachern und bleiben somit dauerhaft elastisch und dehnfähig. Abrieb und Abnutzung sind minimal. PMMA-Harze halten
höchsten Anforderungen stand. Zudem weisen Abdichtungen und Beschichtungen aus PMMA eine hohe Beständigkeit gegenüber Salzen auf. Sie besitzen eine sehr hohe Hydrolyse-Beständigkeit und lassen sich auch leicht reinigen.

Anschrift

WestWood Kunststofftechnik GmbH
Birostraße 29
A-1230 Wien
Österreich

+43 (1) 615 62 55
verkauf@westwood-at.com