Weplus Dampfentspannungssystem

Kurzbeschreibung

Das Weplus Dampfentspannungssystem, auf Basis der Weplus 251 Dampfentspannungsmatte und hochwertigen WestWood PMMA-Harzen, ist speziell für die Sanierung von mineralischen Untergründen geeignet. Das System führt zuverlässig eingeschlossene Feuchtigkeit aus dem Untergrund über ein Hohlraumsystem ab. Die flüssige Verarbeitung der System-komponenten ermöglicht eine nahtlose Abdichtung, in die selbst die komplexesten Details dauerhaft dicht eingebunden werden können. Dazu ist das System witterungsbeständig, rissüberbrückend, tieftemperaturflexibel und seine Oberfläche kann bei Bedarf farblich frei gestaltet werden.

Anwendungsbereiche

Das Weplus Dampfentspannungssystem wird auf mineralischen Untergründen eingesetzt. Es dient zur Vermeidung von Dampfdruck- und Feuchtigkeitsproblemen wie Blasenbildung oder Osmoseschäden in der Beschichtung/Abdichtung. Ein Komplettabbruch der feuchten, mineralischen Unterkonstruktion kann vermieden werden. Das tragfähige System kommt vor allem bei Balkonen und Terrassen zum Einsatz.

Eigenschaften und Vorteile

Sanierung von feuchten Betonuntergründen

Entkopplung und  Spannungsabbau zwischen Untergrund und Aufbau

nach Fertigstellung mit weiteren Systemkomponenten wird eine vollwertige Abdichtung hergestellt

erhöhte Trittschalldämmung

Vermeidung vollständiger Abrissmaßnahmen

Geringe Aufbauhöhe (kompletter Aufbau ca. 8 mm)

Entstehender Wasserdampf wird zuverlässig abgeführt

Schnelle Bauzeiten

Hohe Druckfestigkeit

Anschrift

WestWood Kunststofftechnik GmbH
Birostraße 29
A-1230 Wien
Österreich

+43 (1) 615 62 55
verkauf@westwood-at.com